tcpdump Installation OpenWRT TP-Link TL-WR841N/ND v10

Einige Router, die mit OpenWRT geflasht sind, haben zu wenig Speicher, um größere Programme zu installieren.

Für Analysezwecke habe ich zum Beispiel das Programm „tcpdump“ benötigt, hatte dafür aber zu wenig Speicher zur Verfügung.

Da der Arbeitsspeicher des Routers aber ausreichend Ressourcen hat, installiere ich das Programm temporär.

Zunächst gebe ich das Zielverzeichnis an:

Als nächstes müssen die Umgebungsvariablen gesetzt werden:

Wechseln in das Verzeichnis und Download des Paketes:

Als muss die Datei entpackt werden:

Danach können die Dateien ausgepackt werden:

Sollten keine weiteren Dateien im $RAM_ROOT liegen, kann folgender Befehl angewendet werden, um das Verzeichnis zu bereinigen:

Jetzt kann das Programm ausgeführt werden:

Ggf. müssen noch fehlende Abhängigkeiten nachinstalliert werden. Das kann entweder über den gleichen Weg gemacht werden oder global installiert werden.

Schreibe einen Kommentar