openHab als Deamon starten

Um openHab als Deamon auf dem Raspberry zu starten und somit die Erreichbarkeit des Smart Homes zu garantieren, wird ein Init-Script benötig. Leider bringt openHab ein solches Script nicht von Haus aus mit. In einer Google Gruppe hat Thomas Brettinger ein Script gepostet, mit dem er diese Funktion ermöglicht hat. Dieses Script habe ich als Vorlage benutzt und folgende Zeilen angepasst:

Zeile 24: Korrektur des Pfades

Zeile 26: Benutzer verändertUm openHab dem Autostart hinzuzufügen fehlt noch folgender Befehl:

 

Hier das auf mein System angepasste Script:

 

Ein Gedanke zu „openHab als Deamon starten“

  1. Vielen Dank! Das ist das erste funktionierende Startscript, das ich gefunden habe. Einzige Herausforderung ist, dass man auf die linebreaks aufpassen muss, wenn man das Script hier kopiert. Am besten in Notepad++ einmal alles auf UNIX Zeilenumbrüche konvertieren, speichern und auf den RPi schieben. Bei mir läuft openHab jetzt ein einem RPi2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.