Erste Informationen

Ich habe schon seit längerem vor mit meinem Raspberry Pi die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Raum auszulesen.

Jetzt habe ich dieses Projekt endlich in Angriff genommen und werde meine Schritte hier dokumentieren.

Gliederung:

  1. Erste Informationen
  2. Versuch Nr. 1
  3. DHT-11 mit Python
  4. Messwerte auf einer Webseite darstellen
  5. Übergroßes Textfile verkleinern

Das habe ich für dieses Projekt zur Verfügung:

  • Raspberry Pi B-Model mir Zubehör (SD-Karte, Netzteil usw.)
  • Jumper-Kabel (Male-Male, Female-Female)
  • Breadboard
  • Messgerät
  • Temperatur und Feuchtigkeits Sensor (DHT-11)

Als erstes Ziel habe ich mir gesetzt, auf einer Webseite, die auf dem Raspberry Pi läuft, die Werte von Temperatur und Luftfeuchtigkeit auszulesen und auszuwerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.